Der Einsatz von Ausbau- oder Recyclingasphalt ist heute unumgänglich. Die Regierungen setzen auf Umweltschutz und fordern die Wiederverwendung des ausgebauten Materials. Die Verwendung von Recyclingasphalt (RA) bringt mehrfache Kosteneinsparungen mit sich.

Ammann bietet verschiedene Optionen, die Sie beim Recyceln und Kosten einsparen unterstützen. Ganz gleich, für welches System Sie sich entscheiden – die moderne Anlagentechnologie von Ammann liefert ein ausgereiftes Recyclingverfahren und ein hochwertiges Endprodukt.

Mehrere Technologien ermöglichen die Wiederverwertung von recyceltem Asphalt für die Herstellung frischen Mischguts:

  • Gegenstromtrockner für die Verwendung von 100 % heiss recyceltem Material
  • Gleichstromtrockner für die Verwendung von bis zu 60 % heiss recyceltem Material
  • Mittelringtrockner für die Verwendung von bis zu 40 % RA-Material
  • Verschiedene Systeme für die kalte Zugabe von 25–40 % RA-Material

Die Erfahrung, die Ammann bei der Installation von Hunderten von Recyclingsystemen gesammelt hat, steht Ihnen zur Verfügung, um die passende Lösung zu finden. Für den Beginn oder den Ausbau Ihrer Recyclinglösungen stehen auch Nachrüstoptionen zur Verfügung.

VORTEILE DES RECYCLINGS

  • Deutlich geringere Produktionskosten dank Einsparungen bei Bitumen, Mineralstoffen und Transportkosten
  • Umweltfreundlich dank signifikanter Reduzierung der CO2-Bilanz des Asphalts
  • Unterstützung bzw. Förderung durch die Regierung

KUNDENNUTZEN DER AMMANN RECYCLINGANLAGEN

  • 100 %-ige Nutzung von RA möglich
  • Kostensenkung durch die Wiederverwendung ausgebauter Materialien
  • Sanfte Erwärmung vermeidet die Beschädigung der RA-Bindemittel
  • Umweltfreundlich dank niedriger Emissionswerte
  • Leistung und Flexibilität für Anlagenbetreiber