Die Gummiradwalzen von Ammann liefern einen gleichmässigen Knet- und Versiegelungseffekt, der auf der Baustelle überaus wichtig ist. Gummiradwalzen eignen sich sowohl für den Einsatz auf Asphalt als auch auf Zuschlagstoffschichten. Damit sind die Maschinen sehr flexibel verwendbar. So kann beispielsweise der Luftdruck verstellt werden, ohne dass der Fahrer dazu die Kabine verlassen muss. Ballastpakete lassen sich einfach hinzufügen oder entfernen, damit die Maschine mit maximaler Effizienz arbeitet.

FILTER/AUSWAHLKRITERIEN

Units:
FILTER
Zu WALZENZÜGE Zu TANDEMWALZEN
Serien
Motor
Gewichtsklasse
Bandagenbreite
Antrieb

ART 35 TIER 4i

MODELLVERGLEICH
Serien
Bandagenbreite
1540 mm
Betriebsgewicht
3200 kg

AP 240 TIER 3

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
1986 mm
Betriebsgewicht
9 590 kg

AP 240 H TIER 3

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
2040 mm
Betriebsgewicht
9 630 kg

ART 240 TIER 4f

MODELLVERGLEICH
Motor
Bandagenbreite
1986 mm
Betriebsgewicht
9700 kg
ALLE ÖFFNEN

VIELE OPTIONEN

Kantenschneidgeräte machen den Einsatz zusätzlicher Maschinen unnötig und Thermoschürzen halten die Reifen warm. Die klimatisierten Kabinen bieten maximalen Komfort.

EINSATZBEREICHE

  • Asphalttragschichten
  • Asphaltbindeschichten
  • Asphaltdeckschichten
  • Bodenverdichtungsunterbau
  • Erdunterbau
  • Stabilisierung

FAHRKOMFORT

Die Kabine ist komfortabele, geräumig und bietet eine gute Sicht. Intuitive Bedienelemente vereinfachen den Betrieb und das Handling.

EINFACHE ANPASSUNG VON BALLAST UND GEWICHT

Mit dem Air-on-Run-System kann der Fahrer den Reifendruck am Armaturenbrett einstellen. Die perfekt passenden Ballastierungen können leicht hinzugefügt oder entfernt werden, um eine gleichmässige Verdichtung zu gewährleisten.

KONSTRUKTION UND GESTALTUNG

Der Antrieb sorgt für die nötige Leistung, unabhängig vom Reifendruck oder Ballastgewicht. Die Maschine ist so konstruiert, dass der Maschinenführer die gesamte Baustelle sowie die Arbeitsbereiche vor und hinter der Maschine optimal einsehen kann.

ISOSTASIE UND PENDELBEWEGUNG

Anordnung und Breite der Reifen sorgen für die gleichmässige Abdeckung und Gewichtsverteilung über die gesamte zu verdichtende Fläche.