Die Rüttelplatten von Ammann sind für alle Situationen gerüstet. Die Produktlinie reicht von einem leichten Modell mit 54 Kilogramm bis hin zu 825 Kilogramm.

Alle Ammann Rüttelplatten sind leicht zu handhaben, was sie zu idealen Leihgeräten macht. Sie sind flexibel einsetzbar und passen sich leicht an unterschiedliche Anwendungsbereiche an. Viele der Modelle sind wahlweise mit Diesel- oder Benzinmotoren erhältlich.

Im Einsatz sind einige dieser Maschinen ebenso schnell wie Bodenverdichter. Darüber hinaus sind sie gute Kletterer. Einige Modelle haben eine Steigfähigkeit von 30 Prozent.

Die Rüttelplatten von Ammann lassen sich in drei Kategorien einteilen:

  • APF-Serie: vorwärtslaufende Rüttelplatten
  • APR-Serie: reversierbare Rüttelplatten
  • APH-Serie: vollhydrostatische, reversierbare Rüttelplatten

FILTER/AUSWAHLKRITERIEN

Units:
Serien
Einteilung
Technologie
Motortyp

APF 1033

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
54 kg
Max. Rüttelfrequenz
100 Hz
Max. Zentrifugalkraft
10.5 kN

APF 12/33

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
68 kg
Max. Rüttelfrequenz
100 Hz
Max. Zentrifugalkraft
12 kN

APR 2220 PETROL

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
100 kg
Max. Rüttelfrequenz
98 Hz
Max. Zentrifugalkraft
22 kN

APR 2220 DIESEL

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
121/128 kg
Max. Rüttelfrequenz
98 Hz
Max. Zentrifugalkraft
22 kN

APR 2620

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
130/135 kg
Max. Rüttelfrequenz
95 Hz
Max. Zentrifugalkraft
24 kN

APR 3020 PETROL

MODELLVERGLEICH
RÜttelplatten
Gewicht der Maschine
199/203 kg
Max. Rüttelfrequenz
90 Hz
Max. Zentrifugalkraft
30 kN

APR 3020 DIESEL

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
199/205 kg
Max. Rüttelfrequenz
90 Hz
Max. Zentrifugalkraft
30 kN

APR 3520 PETROL

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
242/257 kg
Max. Rüttelfrequenz
65 Hz
Max. Zentrifugalkraft
38 kN

APR 3520 DIESEL

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
257/271 kg
Max. Rüttelfrequenz
65 Hz
Max. Zentrifugalkraft
38 kN

APR 4920 DIESEL

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
391 kg
Max. Rüttelfrequenz
65 Hz
Max. Zentrifugalkraft
49 kN

APR 5920

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
440 kg
Max. Rüttelfrequenz
65 Hz
Max. Zentrifugalkraft
59 kN

APH 5020

MODELLVERGLEICH
Technologie
Gewicht der Maschine
367 kg
Max. Rüttelfrequenz
65 Hz
Max. Zentrifugalkraft
50 kN

APH 5030

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
375 kg
Max. Rüttelfrequenz
65 Hz
Max. Zentrifugalkraft
50 kN

APH 6020

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
482 kg
Max. Rüttelfrequenz
69 Hz
Max. Zentrifugalkraft
60 kN

APH 6530

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
491 kg
Max. Rüttelfrequenz
55 Hz
Max. Zentrifugalkraft
65 kN

APH 100-20

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
675 kg
Max. Rüttelfrequenz
40 Hz
Max. Zentrifugalkraft
100 kN

APF 15/40

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
80 kg
Max. Rüttelfrequenz
100 Hz
Max. Zentrifugalkraft
15 kN

APH 110-95

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
778 kg
Max. Rüttelfrequenz
48 Hz
Max. Zentrifugalkraft
110 kN

APH 1000 TC

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
715 Kg
Max. Rüttelfrequenz
46 Hz
Max. Zentrifugalkraft
63 kN

APF 15/50

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
84 kg
Max. Rüttelfrequenz
100 Hz
Max. Zentrifugalkraft
15 kN

APF 20/50 Diesel

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
106 kg
Max. Rüttelfrequenz
90 Hz
Max. Zentrifugalkraft
20 kN

APF 20/50 Petrol

MODELLVERGLEICH
Serien
Gewicht der Maschine
88 kg
Max. Rüttelfrequenz
90 Hz
Max. Zentrifugalkraft
20 kN

WODURCH ZEICHNEN SICH AMMANN RÜTTELPLATTEN AUS?

ALLE ÖFFNEN

ALLGEMEINE MERKMALE

VIELSEITIG IM LEIHGESCHÄFT EINSETZBAR

Ammann Rüttelplatten sind in einer grossen Auswahl an Gewichten und Rütteleigenschaften verfügbar und deshalb vielseitig einsetzbar. Die kompakten Abmessungen und die einfache Pflege machen sie zu idealen Maschinen für Leihunternehmen, Bauunternehmer und Landschaftsgärtner.

BEDIENUNG

Die Rüttelplatten haben unterschiedliche Erregersysteme, aber eines haben alle gemeinsam: die einfache Bedienung. Das gilt auch für den Richtungswechsel oder das Arbeiten an Steilhängen.

FÜHRUNGSBÜGEL

Der Standardführungsbügel ist vibrationsgedämpft, um die Belastung des Bedieners zu reduzieren. Darüber hinaus lässt er sich abklappen und entfernen, was beim Arbeiten auf engem Raum oder für den Transport unerlässlich ist. Einige Maschinen können sogar mit einem patentierten, vibrationsarmen Führungsbügel ausgestattet werden, der die Schwingungen weiter reduziert.

VORWÄRTSLAUFENDE RÜTTELPLATTEN

GEWICHT

Die Modelle der APF-Serie sind die leichtesten Rüttelplatten von Ammann. Ihr Gewicht reicht von 54 bis 110 Kilogramm und die Grössen variieren, so dass für alle Einsatz- und Arbeitsbereiche die passende Maschine dabei ist.

KRAFTSTOFFOPTIONEN

Es gibt APF-Verdichter, die entweder mit Diesel oder Benzin laufen, so dass die unterschiedlichen globalen Emissionsstandards erfüllt werden. Somit kann der auf der Baustelle vorwiegend erhältliche Kraftstoff gewählt werden.

LANGLEBIG

Die Motorkraft wird mittels einer Fliehkraftkupplung und eines geschützten Keilriemens auf das Erregersystem übertragen. Das Erregersystem ist leicht zu warten und hat eine lange Lebensdauer.

REVERSIERBARE RÜTTELPLATTEN

KRAFTSTOFFOPTIONEN

Es gibt APR-Verdichter, die entweder mit Diesel oder Benzin laufen – mitunter ein ausschlaggebender Faktor für Kunden, die eine Maschine leihen möchten.

ZWEI-WELLEN-ERREGER

Die Rüttelbewegung aller APR-Maschinen wird durch einen Zwei-Wellen-Erreger erzeugt. Dank der Positionierung dieser beiden Wellen kann der Bediener die Laufrichtung (vorwärts/rückwärts) leicht ändern und auch schwer zu verdichtende Flächen problemlos bearbeiten.

EIN SCHNELLER, KRAFTVOLLER KLETTERER

APR-Maschinen überzeugen im Vergleich zu den Mitbewerbern durch ihre Steigfähigkeit. Je nach Modell können Neigungen zwischen 30 und 35 Prozent überwunden werden. Und als schnellste Maschine am Markt meistern sie diese Steigungen auch noch sehr rasch.

PUNKTRÜTTELUNG

Dank ihrer Fähigkeit, sich vorwärts und rückwärts zu bewegen, liefern die reversierbaren Rüttelplatten eine hohe Verdichtungsleistung an einer einzigen Stelle.

HYDROSTATISCHE RÜTTELPLATTEN

HYDRAULIKPUMPE

Die APH-Serie ist mit einem vollhydrostatischen System ausgestattet, das ohne Keilriemen auskommt. Eine Hydraulikpumpe treibt die Exzenterwellen an und steuert die Einstellung der Fliehgewichte, was den sanften Richtungswechsel ermöglicht.

DREI-WELLEN-ERREGERSYSTEM

Ammann hat ein Drei-Wellen-Erregersystem für die APH-Produkte entwickelt – den grössten Rüttelplatten der Serie. Dadurch lassen sich die Maschinen leichter bedienen und überzeugen durch noch mehr Leistung und Verdichtungskraft. Das System sorgt für die gleichmässige Bewegung der Platte, was wiederum die leichte Handhabung ermöglicht – selbst auf schwerem, bindigem Untergrund. Steile Hänge werden spielend überwunden. Die Maschinen der APH-Serie sind sogar in der Lage, bei Hinterfüllungsarbeiten Hänge zu erklimmen – eine Arbeit, die Konkurrenzprodukte oft zum Stillstand zwingt.

ORBITROL-LENKUNG

Das einzigartige Orbitrol-Lenksystem von Ammann erleichtert die Bedienung der Maschine, erhöht ihre Wendigkeit und steigert die Sicherheit. Das vollhydraulische Lenkaggregat sorgt für präzise Kontrolle bei minimalem Kraftaufwand.

TOTMANNSCHALTUNG

Diese optional erhältliche Funktion stoppt die Maschine automatisch, sobald der Bediener den Führungsbügel loslässt. Wenn der Griff wieder betätigt wird, startet die Maschine erneut.

VERDICHTUNGSTECHNOLOGIE

Die APH-Rüttelplatten können mit dem bewährten ACE System (Ammann Compaction Expert) ausgestattet werden, das für grössere Verdichter entwickelt und dann an die APH-Linie angepasst wurde. ACEeco zeigt dem Bediener kontinuierlich die Verdichtungsleistung an, was die Effizienz steigert – vor allem bei der Verdichtung grosser Flächen. ACEforce überwacht die Verdichtungsleistung und regelt sie automatisch, um die Effizienz zu steigern und um eine Beschädigung der Oberfläche durch die übermässige Verdichtung empfindlicher Bereiche zu vermeiden.

EINSATZBEREICHE
  • Verdichtung enger Bereiche
  • Erdarbeiten
  • Asphalt- und Fertigungsarbeiten
  • Leichte bis mittelschwere Ausbesserungsarbeiten
  • Rohrverlegung und Grabenbau
  • Landschafts- und Gartenbau