AFT 700-3

  • FOTOS

Der AFT 700-3 Kettenfertiger ist technisch ausgereift und mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Bohlen lieferbar. Die Maschine überzeugt durch ihre aussergewöhnlich gute Zugkraft und Power. Sie kann mit Hochverdichtungsoder
starren Bohlen verwendet werden. Die umfassende Steuerung gestattet die sorgfältige Überwachung der Fertigerfunktionen. Die Bedienung erfolgt über ein intuitiv zu benutzendes Dashboard, über das alle technischen Funktionen leicht abrufbar sind. Die Plattform lässt sich verschieben und die Konsole kann an jede beliebige Position angepasst werden, damit der Fahrer den Fertigungsprozess immer im Auge behält.


EINSATZBEREICHE

  • Nationalstrassen
  • Autobahnen
  • Landstrassen
  • Städtische und Gemeindestrassen
  • Bauplätze
  • Grosse Flächen und Innenhöfe

 

  • HIGHLIGHTS

  • TECHNISCHE ANGABEN

ALLE ÖFFNEN

HIGHLIGHTS

  • Konstantes Feedback vom PaveManager 2.0, einer CAN-basierten Steuerung
  • VarioSpeed – eine lastabhängige Hydraulik, die den Kraftstoff­­verbrauch reduziert *
  • Motoreffizienz dank EcoMode
  • TruckAssist™ für sicheres Andocken und effiziente Kommunikation
  • Maximale Einbaugeschwindigkeit 28–30 Meter pro Minute
  • Proportionale Sensoren sichern den konstanten Materialfluss
  • Elektrisch oder mit Gas beheizte Bohlen
  • Kombinierte Stampfer-Vibrationsbohle, Hochverdichtungsbohle oder starre Bohle

Materialfluss

Kratzkettenförderer
Der zweireihige Kratzkettenförderer stellt den konstanten Materialfluss sicher und ermöglicht maximale Einbauleistungen. Der grosszügig dimensionierte Materialtunnel sorgt für optimalen Materialfluss bei minimaler Entmischung des Asphalts.

  • Breiter Materialtunnel für optimalen Materialfluss bei minimaler Entmischung
  • Reversierbare, separat angetriebene Kratzkettenförderer für den gleichmässigen Materialfluss
  • Seperate Spannvorrichtung vorne
  • Proportionale Geschwindigkeitssteuerung über Sensortaster
  • Optionale Hochleistungsausführung mit doppelter Anzahl an Förderleisten für verbesserten Materialfluss
Materialförderschnecke
Die hochwertigen Materialförderschnecken der Ammann Fertiger ermöglichen eine konstante Verteilung des Materials über die gesamte Bohlenbreite bei minimaler Entmischung. Dies ist ausschlaggebend für die Herstellung eines hochwertigen Strassenbelags.

  • Linke und rechte Förderschnecke mit unabhängigem Antrieb sind getrennt reversierbar
  • Hohes Drehmoment sorgt für genügend Leistung
  • Proportionale Schneckensteuerung über Ultraschallsensoren
  • 380 mm breite Materialförderschnecke
  • Mechanische Höhenverstellung der Schnecke von 250 mm
  • Schmales Design des Getriebes minimiert die Materialentmischung
  • Schnecke und Materialtunnel leicht erweiterbar für grössere Arbeitsbreiten
Materialbunker
Die optimale Bauweise der Materialbunkerklappen verhindert ein Materialverlust beim Befüllen durch den LKW. Dazu verhindern die Form der Klappen ein festkleben von Asphalt und ein Entmischen des Mischguts während des Einbauprozesses.
Das Resultat: ein hochwertiges Endergebnis, ohne teure Nachbesserungsarbeiten.

  • Niedrige Einschütthöhe
  • Unabhängig verstellbare Bunkerklappen
  • Robuste Gummiauflagen als zusätzlicher Schutz
  • Abgerundete Ecken verhindern das Anhaften von erkaltetem Material
Safe Impact System
Die grossen Premium Kettenfertiger sind serienmässig mit dem Safe Impact System ausgestattet – einem patentierten, hydraulisch gedämpften Anfahrsystem, um beim Andocken verursachte Markierungen auf dem Strassenbelag zu verhindern. Zudem verlängert sich durch dieses System die Andocklänge, so dass alle gängigen LKW-Modelle zum Beschicken des Fertigers eingesetzt werden können.
TruckAssist (OPTIONAL)
Dieses System erleichtert markant die Kommunikation zwischen Maschinenführer und LKW-Fahrer. Dies führt zu einem reibungslosem Befüllungsvorgang mit minimierten Stösse und Materialverlust – Faktoren, die sich negativ auf die Qualität auswirken können.

  • Ermöglicht das einfache und sichere Andocken
  • Vereinfacht die Kommunikation zwischen Maschinenführer und LKW-Fahrer
  • Klare Kommunikation über LED-Leisten als Alternative zur Verwendung der Hupe
Set Assist (OPTIONAL)
Das intelligente SetAssist System speichert die Schnecken- und Bohlenposition vor dem Umsetzen des Fertigers. Bei Wiederaufnahme der Einbauarbeiten können sämtliche Parameter schnell wieder eingestellt werden.

  • Mit einem einzigen Tastendruck auf dem Bedienfeld heben sich hydraulische Frontklappe, Schnecke und Bohle – und der Kratzkettenförderer fährt ein wenig zurück.
  • Wenn der Fertiger am nächsten Standort ankommt, genügt ein erneuter Tastendruck, um die Ausgangsposition des Systems wiederherzustellen.
  • Auf dem bedienerfreundlichen System lassen sich bestimmte Einstellungen vorprogrammieren.

Bedienplattform

PaveManager 2.0

Das automatisierte System überwacht konstant den gesamten Einbauprozess und liefert Rückmeldungen an den Bediener. Sämtliche für präzises Einbauen benötige Funktionen werden darüber gesteuert.

  • Steuerung auf CAN-Basis
  • Automatisierte Funktionen, wie Einbauparameter, Speicher, Dachprofil- und
  • Neigungseinstellungen
  • Konstantes Feedback an den Bediener
  • Ändern der Einstellungen über das Bedienpult oder die
  • Bohlenbedienelemente
  • Bohlensteuerung erkennt alle gängigen Nivelliergeräte und kann auf beiden Seiten des Fertigers verwendet werden
  • Bedienpult, und auch Bohlenbedienelemente haben farbige, gut sichtbare Displays mit intuitiver Bedienerführung
  • Leicht verständliche Displaysymbole und Grafiken
Bedienplattform
Das Bedienkonzept der mit PaveManager 2.0 ausgestatteten Ammann Premium Fertiger ist für alle Maschinen identisch aufgebaut. Daher kann der Fertigerfahrer sofort alle Ammann Premium Fertiger sicher und produktiv bedienen.

  • Freie Sicht auf alle Arbeitsbereiche
  • Verschieb- und kippbares Bedientableau
  • Bedienplattform zu beiden Seiten um 50 cm hydraulisch verfahrbar
  • Vorne und hinten vier in das Schutzdach integrierte Arbeitsscheinwerfer
  • Auf Wunsch mit Wetterhaube lieferbar

Motor und Fahrwerk

Motor
Alle Motoren in den Ammann Fertigern überzeugen durch ihre hohe und zuverlässige Leistung. Diese Kraft ermöglicht ein problemloses Fortbewegen auch mit grossen Arbeitsbreiten. MIt mordernster Motorentechnologie wird zudem der Kraftstoffverbrauch minimiert und die Umwelt entlastet.

  • Cummins-Dieselmotoren mit 129 kW bis 194 kW, je nach Fertigermodell
  • Optimierte Kraftumwandlung dank lastabhängiger Drehzahlregelung, effizienten Pumpen und kompakten Achsantrieben
  • Thermostatgeregelte Kühlung, angetrieben durch hochwertigen Hydraulikmotor
  • CAN-BUS-System sorgt für zuverlässigen Betrieb und zentrale Steuerung
EcoMode

Der EcoMode reduziert den Kraftstoffverbrauch und steigert die Rentabilität. Darüber hinaus ist EcoMode gut für die Umwelt – dank verringerter Lärm- und Abgaswerte.

  • Variable Steuerung passt die Motordrehzahl an die Arbeitsbedingungen an
  • Geringerer Kraftstoffverbrauch und weniger Lärm
  • Längere Motorlebensdauer
VarioSpeed
Das patentierte Antriebskonzept stellt stets die optimale Drehzahl sicher. Ein Computer berechnet die erforderliche Drehzahl und passt sie automatisch an. Die Kraftstoffeinsparungen sind signifikant, so dass bis zu 15 Prozent weniger Energiekosten anfallen können. VarioSpeed gibt es serienmässig in Motoren der Klasse Tier 4 mit PaveManager 2.0 Advanced. Für die Tier 3 Modelle ist VarioSpeed optional lieferbar.
Fahrwerksketten, für ideale Traktion auf jedem Untergrund

Die grossen Kettenfertiger von Ammann meistern Einbaubreiten bis zu 14 Meter. Die erforderliche Zugkraft für das gleichmässige Ziehen der Bohle bei maximaler Breite stammt vom Kettenfahrwerk, das eigens für diese Herausforderung konzipiert wurde. Die Ketten der Fertiger wurden speziell für das Einbringen von Asphalt entwickelt. Sie liefern zuverlässig die Zugkraft, die für hohe Leistung benötigt wird. Ihre robuste Bauweise sorgt für lange Wartungsintervalle der Kettenlaufwerke.

  • Lange und breite Ketten für optimale Traktion und Fahrverhalten
  • 320 mm breite Kettenpolster für minimierten Abrieb und längere Wartungsintervalle
  • Dicke Gummierung der Kettenpolster für eine lange Lebensdauer
  • Grosse Anzahl von Rollen innerhalb der Kettenlaufwerke für optimales Kurvenverhalten
  • Niedrige Kettenhöhe für eine optimale Höhe des Materialbunkers für problemloses Befüllen.

Bohlen

4-Fach Verstrebung
Die hohe Stabilität der Ammann Bohlen beruht auf ihrer 4-fachen Verstrebung. Sie ermöglicht grosse Einbaubreiten ohne die Verwendung zusätzlicher Stabilisatoren. Das erleichtert das Vorbereiten der Bohle und spart Zeit beim Vorbereiten des Fertigers auf grosse Einbaubreiten.Bohlenheizung
Die Bohlen von Ammann können wahlweise mit Gas (LPG) oder elektrisch beheizt werden. Die Elektroheizung ist gut isoliert um den Energieaufwand zu minimieren und verfügt über einen leistungsstarken Generator, der die Aufheizzeit deutlich verkürzt. Die durchdachten Heizspulen für die Bodenplatten und Stampfer gewährleisten die gleichmässige Verteilung der Wärme über die gesamte Bohlenbreite.
Die gasbeheizten Bohlen überzeugen durch kurze Aufheizzeiten. Sie erreichen schnell die für den Einbau benötigte Endtemperatur, womit der Fertiger schneller einsatzbereit ist.
Exzentrischer FlexiLever

  • Ermöglicht ein schnelles und bequemes Ändern des Anstellwinkels der Bohle
  • Ermöglicht die visuelle Kontrolle der Bohleneinstellungen
  • Einfache manuelle Einstellung
Einfache Verstellung der Seitenbegrenzungsbleche

  • Höhe und Winkel lassen sich mit einer einzigen Kurbel einstellen
  • Einstellung erfolgt hinter der Bohle, so dass der Bediener nicht dem Verkehr ausgesetzt ist
  • Integrierte Verkabelung
Hochverdichtungsbohlen
Diese Bohlen sind für den Einsatz auf besonders dicken Belägen, walzenverdichtetem Beton (RCC) und Mineralstoff­mischungen konzipiert. Die Hochverdichtungsbohlen sind für alle E-Modelle der grossen Premium Kettenfertiger ­lieferbar.

  • Für Einbaubreiten bis zu 9 Meter (STVH 6000 E)
  • Steigert die Einbaustabilität
  • Erhöht die Standzeit des Strassenbelags
  • Nur mit elektrisch beheizter Bohle lieferbar
Starre Bohle
Diese Bohlen ermöglichen Breiten von bis 14 Meter, ideal für den Bau von Flughäfen und Autobahnen

  • Grosse Breiten können mit einem Übergang gefertigt werden – keine Fugen zwischen zwei Bahnen
  • Hydraulische Verbreiterungen ermöglicht Anpassung der Breite während des Eibauprozesses
  • Lieferbar mit Gas- oder Elektroheizung
  • Nivelliersysteme und PaveManager 2.0 in die Fern­steuerung integriert

Abmessungen und Gewicht AFT 700-3
Betriebsgewicht 18500 kg
A – Länge (Maschine) 6400 mm
B – Länge (Transport) 6145 mm
C – Länge (Bodenauflage) 2900 mm
D – Länge (Materialbunker) 2125 mm
E – Höhe (Maschine) 3900 mm
F – Höhe (Transport) 3100 mm
G – Höhe 2845 mm
H – Höhe (Materialbeschickung) 492 mm
I – Breite (Maschine, offene Bunkerklappen) 3400 mm
J – Breite (Transport) 2550 mm
K – Breite (Abstand der Achsen) 1990 mm
L – Max. Auffahrwinkel 15°
Kapazität & Leistung
Einbaustärke (max.) 310 mm
Max. theoretische Einbaukapazität 800 t/h
Max. Einbaugeschwindigkeit 30 m/min
Max. Transportgeschwindigkeit 4 km/h
Materialzufuhr
Materialbunkerkapazität 13 t
Einschütthöhe 555 mm
Materialbunkerlänge 3292 mm
Kratzkettenförderer Doppel-Transportband
Kratzkettenförderer (Breite) 2 × 655 mm
Steuerung des Kratzkettenförderers Automatisch mit Endschaltern
Durchmesser Materialförderschnecke 380 mm
Steuerung der Materialförderschnecke Automatisch mit Ultraschallsensoren
Höhenverstellung der Materialförderschnecke 250 mm (hydraulisch)
Bedienstation
Bedieneinheit Beliebig verschieb- und kippbare Bedienkonsole
Dashboard Pave Manager 2.0 (PLC)
Plattform Ausschwenkbare Bedienplattform (500 mm nach links und rechts)
Dach Schutzdach mit integrierten Arbeitsscheinwerfern
Motor
Motormodell Cummins QSB 6.7 – C190 (C200)
Nennleistung bei 2200 U/min 142 kW (149 kW)
Emissionsklasse Stage IIIA (T3), Stage IV (T4f)
Elektrische Versorgung 24 V
Tankvolumen 320 l
Kettenlaufwerk
Kettenlänge (Spurweite) 2900 mm
Kettenbreite 320 mm
Achsantrieb Hydrostatisch
Bohle Heitzsystem Bohlen Typ Standard Arbeitsbreite Max. mit Bohlenverbreiterungen
STV 5100 G Gas (LPG) Stampf- und Vibrationsbohle 2550–5100 mm 8800 mm
STV 5100 E Elektrisch Stampf- und Vibrationsbohle 2550–5100 mm 8800 mm
STV 6000 G Gas (LPG) Stampf- und Vibrationsbohle 3000–6000 mm 9700 mm
STV 6000 E Elektrisch Stampf- und Vibrationsbohle 3000–6000 mm 9700 mm
STVH 5100 E Elektrisch Hochverdichtungsbohle 2550–5100 mm 8100 mm
STVH 6000 E Elektrisch Hochverdichtungsbohle 3000–6000 mm 9000 mm
SFTV 3000 E Elektrisch Fixbohle 3000 mm 10000 mm
SFTV 3000 G Gas (LPG) Fixbohle 3000 mm 10000 mm

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close