Sie sind hier: International     Ammann international
Ammann erhält Grossauftrag von englischer GAP-Group
20. Juni 2011
tandemwalze tandem-roller

Die Ammann Schweiz AG liefert erstmals in ihrer Geschichte leichte Tandemwalzen an die englische GAP-Group. Bis zum Herbst 2011 werden nicht weniger als 140 leichte Tandemwalzen AV12-2 und AV26-2 bei einem der grössten Mietparks in England im Einsatz sein.


Die Gordon Anderson Plant (GAP) ist 1969 gegründet worden, exakt 100 Jahre nach der Firma Ammann. Einen Namen gemacht hat sich die Unternehmung vor allem durch ihren herausragenden Kundendienst. Die beiden Direktoren Douglas und Iain Anderson haben das Geschäft ihres Vaters weitergeführt. Inzwischen beschäftigt die Unternehmung rund 800 Mitarbeitende an 60 Standorten auf der ganzen Insel.


Sicher, ökologisch, leistungsfähig
Um ihren Ruf als Leader bezüglich Investitionsausgaben zu wahren, investiert GAP in diesem Jahr mehr als € 10 Mio. in brandneue Bauausrüstung. Nicht weniger als 400 neue Maschinen sind damit in den 60 Mietparks verfügbar. Darin eingeschlossen sind 140 leichte Ammann Walzen. Dieser Typ ist erstmals bei der Schweizer Familienunternehmung bestellt worden. Ausschlaggebend für den Entscheid waren die raffinierten Sicherheitaspekte, die tiefen Lärmwerte und die hohen Vibrationskräfte der Maschinen aus der Produktion in Langenthal.

Langfristige Kundenbeziehung

Douglas Anderson, Co-Direktor, begründet die ausserordentlichen hohen Investitionen der Firma mit Hauptsitz in Glasgow: “GAP’s aktuelle Erneuerung des Maschinenparks beweist unser Bekenntnis zu unseren Kunden. Wir wollen diese jederzeit mit den neusten verfügbaren Qualitätsprodukten bedienen.”
Mitentscheidend für den erfolgreichen Geschäftsabschluss mit GAP sind die langjährigen und intensiven Beziehungen des englischen Ammann Niederlassungsleiters Robert Brown mit den Gebrüdern Anderson. Beide Unternehmungen, Ammann wie die Gordon Anderson Plant, sind inhabergeführt, teilen ähnliche Werte und setzen auf Langfristigkeit, Ehrlichkeit und Vertrauen.