Sie sind hier: International     Ammann international
Automatische Fahrzeugdisposition                                       |Mittlerer Fuhrpark (5–40 Fahrzeuge)
Automatische Fahrzeugdisposition                                       |Mittlerer Fuhrpark (5–40 Fahrzeuge)
Transparenz dank Statusrückmeldung

Bei der automatischen Fahrzeugdisposition handelt es sich um die erste Ausbaustufe der manuellen Planung. Der Disponent profitiert aber von folgenden zusätzlichen Funktionalitäten:

  • Integration von Kartenmaterial zwecks Routenberechnung und Darstellung 
  • Berechnung von Anzahl und Fahrzeugtyp für die Abarbeitung eines Auftrages
  • Anzeige der aktuellen Tätigkeiten der Fahrzeuge mittels Statusrückmeldesystem
  • Anzeige, ob ein Auftrag Vorsprung oder Verspätung aufweist
  • Auftrags- und Fahrzeugdisposition für mehrere Standorte möglich
  • Darstellung der aktuellen Fahrzeugposition auf Karte
  • Grafische Anzeige der aktuellen Anlagenauslastung

Charakteristik:

  • Geeignet für mehrere Werke
  • Fuhrpark für ca. 5 40 Fahrzeuge
  • Geeignet für Asphalt, Beton und Kies